6

Mitarbeiter führen Praxisworkshop


KOSTENLOS

für Weiling-Kunden

Führungskraft zu sein , bedeutet, Menschen erfolgreich zu machen, indem wir auf ihre Fähigkeiten und ihre Motivation Einfluss nehmen. Klingt logisch und einfach, verlangt jedoch eine Kompetenz, die sich aus Erfahrung, Wissen und der regelmäßigen Auseinandersetzung mit den vielfältigen Aufgaben als Führungskraft entwickelt. Intiutives Führen aus dem Bauch heraus reicht in unserer dynamischen Arbeitswelt nicht aus, um eine gute Führungskraft zu sein. Im Seminar lernen Sie Modelle kennen, mit denen Sie beleuchten, wo Ihr Team in seiner Leistung und der Qualität der Zusammenarbeit aktuell steht. Es wird deutlich, an welchen Stellen es klemmt und wo sie als Führungskraft gefordert sind. Selbstverständnlich erhalten Sie auch konkrete Tipps und Handlunsempfehlungen, die Sie sofort nach Ihrer Rückkehr an Ihrem Arbeitspaltz umsetzen können.


Referent Nicole Pathé

Nicole Pathé ist Verhaltenstrainerin, Coach und Buchautorin. Sie begleitet Unternehmen und Menschen, die darin arbeiten, in ihrer Weiterbildung.

  • ,,Menschen, sie sich mit ihrer Persönlichkeit auseinandersetzen und ihr Verhalten reflektieren, investieren in ihre persönliche Zufriedenheit und ihren beruflichen Erfolg."

Weitere Seminare von Nicole Pathé

Uhrzeit
09.15 bis 16.45 Uhr
Ort
Coesfeld

· Erstellen Sie mithilfe zweier Modelle einen aktuellen Leistungsspiegel sowie ein Stimmungsbild für Ihr Team. · Erweitern Sie Ihre Handlungskompetenz in Bezug auf schwierige Situtationen im Team. · Nehmen Sie sofort umsetzbare Empfehlungen für Ihren Führungsalltag mit.


Bestellformular

Teilnehmer 1

Teilnehmer 2

Teilnehmer3

Teilnehmer 4

Teilnehmer 5

Bitte beachten Sie bei Ihrer Bestellung, dass die AGB bestätigt werden müssen.

Ich bin mit der Weitergabe der Teilnehmernamen, dem Ort und der Telefonnummer meines Unternehmens an weitere Teilnehmer der Veranstaltung zur Bildung von Fahrgemeinschaften einverstanden. Ich kann diese Einwilligung jederzeit gegenüber der Weiling GmbH widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rücknahme der Einwilligung betrifft nicht die Daten, welche zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits veröffentlicht waren.